Am kommenden Dienstag, dem 6. Februar um 17.00 Uhr,
sind wir wieder „Im Leeren Raum” zu Gast!

Das Gideon-Klein-Trio öffnet seinen Probenraum in Schöneberg, wo in ungezwungener Atmosphäre bei Wein und Bier für das Kammerkonzert (15. Februar, 19.30 Uhr, silent green Kulturquartier) mit Streichtrios von Schubert, Françaix, Sibelius und Roussel geprobt wird.

Henrike Wassermeyer moderiert die circa einstündige Probe und erläutert, wie die Arbeit an den Werken bis zur Konzertreife abläuft.

Der Eintritt zur offenen Probe ist frei!

Zeit & Ort
Dienstag, 6. Februar 2018, 17.00 Uhr
„Im Leeren Raum”
Ebersstraße 27, 10827 Berlin

Was ist „Im Leeren Raum”?
Ein kultureller Ort am S-Bahnhof Schöneberg, der darauf wartet, gefüllt zu werden.
> Zur Website