Suche

Klangraum K

Kammermusik des RSB

Kategorie

IV. Kammerkonzert Januar 2017

19. Januar: re_fuge – die Zusammenarbeit

In unserem Programm „re_fuge“ geht es um die musikalische Form der Fuge zu verschiedenen Zeiten. Ein Thema wird durch einzelne Stimmen hindurch vorgestellt, dann variiert und verändert. Dennoch passt alles zusammen und fügt sich zu einem großen Ganzen. Weiterlesen „19. Januar: re_fuge – die Zusammenarbeit“

19. Januar: Quartettprobe

Heute ist wieder Probe, die nächsten Tage auch. So steht es bei uns im Kalender.

Bevor wir als Quartett zusammenkamen, hat sich jeder von uns mit seiner eigenen Stimme beschäftigt. Hat an manchen Stellen einen Blick in die Partitur geworfen, um sich zu informieren, was der eine oder andere um einen herum gerade spielt. Ist man die Hauptstimme oder begleitet man gerade jemanden? Weiterlesen „19. Januar: Quartettprobe“

19. Januar: „Nun sag, wie hast du’s mit Mendelssohn?“

Es ist jedes Mal dasselbe. Immer wieder macht man sich auf den Weg.

Neulich wurde ich von einer Bekannten, die im Profisport zu Hause ist, gefragt:
Wie… Du musst noch üben? Ich dachte, du kannst Geige spielen? Weiterlesen „19. Januar: „Nun sag, wie hast du’s mit Mendelssohn?““

19. Januar: Kunst spielt mit Musik

Eine Kooperation zwischen Musikern des RSB und der Künstlerin Lara Faroqhi

Malerei verwandelt den Raum in Zeit, Musik die Zeit in Raum. (Hugo von Hoffmannsthal)

Unser Kammerkonzert am 19. Januar 2017 beschäftigt sich mit der Fuge innerhalb verschiedener Jahrhunderte, angefangen von Bach im Barock bis Gubaidulina im 20. Jahrhundert. Bachs Kunst der Fuge wird als Ausgangspunkt angesehen; wir arbeiten vor allem mit der ersten Fuge, dem Contrapunctus 1. Weiterlesen „19. Januar: Kunst spielt mit Musik“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑